Stadtmeisterschaft im Kunstradfahren

Am Donnerstag, 16.05.2024, findet in der Sporthalle am Förderzentrum, Heilsbronner Str./Ecke Steiner Str. die Schwabacher Stadtmeisterschaft in der Sportart 1er Kunstradfahren statt. 
Ausrichter ist der Rad- und Motorsportclub (RMSC) Solidarität Schwabach e.V.

Angeboten wird die Disziplin: 1er Kunstradfahren in der Altersklasse
„Jugend gemischt“

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Schwabacher Sportvereine die dem Stadtverband angehören sowie Schwabacher Bürger/innen, wenn sie Mitglied in einem auswärtigen Sportverein sind, der wiederum dem BLSC/BSSB und/oder dem RKB Solidarität angeschlossen ist.

Der Wettkampf beginnt um 18:00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Startermeldungen bitte bis 10.05.2024  an unsere Sportleiterin:
Nicole Seidel, 0173-4736832 oder nicole.lucas2@gmx.de

Sportler gesucht

Du bist sportlich, hast Freude an Bewegung, am Radfahren und Kunststücken und bist auf der Suche nach einem tollen Verein?

Dann schau doch mal bei uns vorbei 🙂
Voraussetzung: Du solltest sicher Fahrradfahren können und gerne auch mal was neues ausprobieren.

Kunstradfahren ist ein toller Sport für den ganzen Körper. Hier werden Kraft, Koordination und Gleichgewicht gleichermaßen geschult.
Wir trainieren immer Montags und Donnerstags von 17:00 – 20:00 Uhr in der Turnhalle am Museum in Schwabach.
Neben dem Sport bieten wir jede Menge Spaß, Ausflüge, Freizeiten im Sommer Zeltlager und einen tollen Zusammenhalt.


Drei neue Kampfrichter/-innen für Kunst- und Einradfahren bei der Soli Schwabach.
Rebecca Schmiedl, Nicole Seidel und Frank Steinmetz haben erfolgreich ihre Ausbildung zum LV-Kampfrichter Bayern abgeschlossen.
In 18 Online-Einheiten wurden Theorie und Praxis geschult und per Video Programme gewertet. Am letzten Wochenende legten die drei in der Sportschule Oberhaching erfolgreich ihre praktische und theoretische Prüfung zum LV-Kommissär ab. Jetzt kommt es darauf an Praxis zu sammeln. Wir hoffen auf viele Wettkämpfe bei denen unsere neuen Kommissäre eingesetzt werden können.

Auf diesem Weg: Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Doris Niedermeier, Anita Bayerl und Irmtraud Wirth für den Lehrgang – der Interessant, Herausfordernd und Lehrreich war, aber auch wirklich Spaß gemacht hat!


 

 

Über unsere Sportarten:

Kunstradfahren

Der Kunstradsport ist eine Sportart, die sich, wie auch der Einradsport, durch Harmonie, Ästhetik, Ausstrahlung und Teamgeist auszeichnet. Es gibt folgende Altersklassen:
Schüler (bis 14), Junioren (bis 18), Elite (Frauen und Männer).

Es gibt Einer-, Zweier-, Vierer- und Sechser-Kunstrad. Wir fahren jedoch nur 1’er Kunstrad sowie 4’er Einrad.

1’er Kunstrad

Beim 1’er Kunstradfahren wird das Kunstrad von einem Sportler bewegt. Hierbei werden verschiedene Übungen gezeigt: einfache Grundelemente wie z.B. der Stillstand oder Rückwärtsfahren, Stillstände, turnerische Elemente, verschiedene Formen der Steiger (hierbei wird nur auf dem Hinterrad gefahren), Sprünge und Drehungen. Unterschiede gibt es auch in der Dauer der Ausführung der jeweiligen Übung. Es gibt halbe Runden, ganze Runden, eine halbe 8 (ein „S“) und die ganze Acht.

2’er Kunstrad

Beim 2’er Kunstradfahren ist die Kür in zwei Teile aufgeteilt. Bei einem Teil fahren beide Sportler auf zwei Rädern und zeigen Übungen, wie sie auch beim 1’er Kunstradfahren präsentiert werden – möglichst synchron. Im zweiten Teil der Kür fahren beide Sportler auf einem Kunstrad, die Übungen werden zu zweit vorgeführt. Die Reihenfolge, ob zuerst auf einem oder auf zwei Rädern gefahren wird, ist nicht vorgegeben und liegt in der Entscheidung der Sportler.

Dann gibt es noch das 4’er – und 6’er Kunstradfahren und den 4’er – und 6’er Einradsport.

Beim 4er- und 6er Kunstrad fährt jeder Sportler auf einem Rad.
Es können verschiedenen Übungen entweder im Niederrad (beide Räder haben Kontakt zum Boden) oder im Steiger (Vorderrad hat keinen Kontakt zum Boden) jeweils vorwärts oder rückwärts gezeigt werden.

Im 4er- und 6er Einradsport ist der Aufbau und die Ausführung vergleichbar mit dem 4er- und 6er Kunstradsport.

Willkommen auf unserer Homepage.

Die Datenschutzerklärung unseres Vereins ist hier zu finden.
Durch die Nutzung dieses Web-Auftrittes stimmt ihr der Europäischen Datenschutzgrundverordnung, die am 28.05.2018 in Kraft getreten ist, zu.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.